Herzlich willkommen

Wir freuen uns, dass Sie sich über uns informieren möchten! Auf diesen Seiten finden Sie für unseren Standort Bethel-Eck alle wichtigen Informationen über unser Team, unsere Praxis, unsere Untersuchungs- und Behandlungsmöglichkeiten sowie einige der häufigsten Krankheitsbilder. Darüber hinaus führen Sie Links zu weiteren Informationsseiten. Aber natürlich ersetzt dies nicht das persönliche Gespräch! Bei Fragen, Problemen oder zur Vorsorge nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit uns auf!

Über uns

Seit dem 1. Januar 2013 sind wir eine überörtliche Gemeinschaftspraxis zusammen mit der Gemeinschaftspraxis Michael und Matthias Wienhues in Brackwede. Für eine optimale Patientenversorgung im Bielefelder Süden und Bethel bündeln wir dadurch für Sie unsere Kompetenzen und nutzen gemeinsam Synergien. Seit dem 1. April 2016 verstärkt mit Dr. Remigius Spick ein netter und erfahrener Kollege und Operateur unser Team. Dafür sind wir sehr dankbar.

Vorsorge von Anfang an

Vom Frühgeborenen-Screening bis zur Sehschule bieten wir spezielle Untersuchungen für Kinder an. Ein freundliches Team kümmert sich darum, dass sich die kleinen Patienten wohl und sicher bei uns fühlen – in entspannter Atmosphäre können dann die notwendigen Vorsorge-Untersuchungen gemeinsam mit den Eltern durchgeführt werden.

Augen-OP in Bielefeld

In unserer Belegabteilung im Evangelischen Klinikum Bethel (EvKB) führen wir ambulante und stationäre Operationen durch. Durch unsere Praxisnähe am Betheleck haben wir eine direkte Anbindung an die Station und können uns persönlich um die Patienten kümmern.

Besser sehen im Alltag

Unser professioneller Augen-Check für Führerschein, Kontaktlinsen oder zur Früherkennung von Krankheiten sorgt für Sicherheit im täglichen Leben. Im Berufsleben und privat, beim Musizieren und beim Autofahren – an das Sehvermögen sind hohe Anforderungen gestellt. Wir beraten Sie über zweckmäßige Brillen und UV-Schutz. Ab dem 40. Lebensjahr sind Vorsorgeuntersuchungen, insbesondere zum Ausschluss des Grünen Stares (Glaukom) wichtig.

Welche Brille passt?

Lesebrille, Fernsicht- oder Gleitsichtbrille? Beim umfassenden Sehtest entscheidet sich, was für Sie in der aktuellen Lebenssituation das Beste ist. Eine gründliche Augenuntersuchung in der Praxis lässt generelle Rückschlüsse auch auf allgemeine Erkrankungen zu. So hat man die Gewissheit, Krankheiten früh zu erkennen und gezielt therapieren zu können.

Länger aktiv bleiben

Diagnostik, Therapie und Chirurgie aus einer Hand – gerade im Alter ist es wichtig, einen zuverlässigen Ansprechpartner zu haben. Speziell bei Diabetes oder Makula-Erkrankungen ist die Früherkennung ein wesentlicher Bestandteil einer erfolgreichen Therapie. Darum nutzen Sie unsere vielfältigen Angebote der fundierten Vorsorge.